Deutsch

Diamantbohrer M14

1. Hohe Effizienz und lange Lebensdauer
2. Konkurrenzfähiger Preis und stabile Qualität
3. Produktionskapazität: 40.000 Stück / Monat
4. Verschiedene Diamantbohrergrößen und -typen verfügbar
5. Gutes Bohrergebnis: Glattes Bohren und kein Abplatzen
beschreibung
Diamantbohrer M14

Erfahrener Hersteller von Diamantbohrkronen M14, liefern wir Diamantsegmente, Diamantsägeblätter, Diamantdrahtsägen und Diamantschleifwerkzeuge für Steinfabriken, Steinbrüche und Großhändler auf der ganzen Welt.

Anwendung

Bohren von Granit, Marmor, Stein, Beton, Ziegelsteinen, Blöcken, Felsen und Beton mit Stahl.
1.For Durchmesser von 10mm bis 38mm, hochwertige 10mm hohe Qualität Krone (Ring) Diamant-Segmente verwendet werden, würde es eine einfache Inbetriebnahme, wenn Hand Bohren.
2. Für Bohrkronen mit einem Durchmesser von 40 mm bis 500 mm werden qualitativ hochwertige 10 mm hohe Diamantsegmente mit Kronenspitzen verwendet, um ein einfaches Anfahren und schnelles Öffnen des Segments zu gewährleisten. Normalerweise wählen Kunden den Thread 1-1 / 4-7.

Details von Diamantbohrmeißeln

1. Beliebte adapter größe: durchmesser 6/8 / 10mm schaft, M14 gewinde, M16, G1 / 2 ", 5/8" -11 gewinde und 1-1 / 4 "-7 UNC etc.
2. Segmente einschließlich: 1) Kronentyp; 2) Turbo-Typ; 3) dachtyp 4) gerade typ für sie zu wählen.

Verpackung und Versand für Diamantbohrkronen

Innere Verpackung: Ein Diamantbohrer wird mit Rostschutzfarbe und Plastik bedeckt und dann in eine Papierschachtel verpackt; die äußere Verpackung ist entsprechend dem Transportweg, wenn auf dem Luftweg eine Kartonverpackung empfohlen wird, die das Gewicht verringert; wenn auf dem seeweg, empfehlen wir eine kiste, die seetüchtig ist. Andere Verpackungen sind ebenfalls auf Anfrage erhältlich.
Dringende Bestellung mit weniger Gewicht oder Proben, Kurierdienst wird empfohlen;
Normale (normale) Ordnung mit einem Gewicht über 45 kg, Abgabe an die Luft wird empfohlen;
Sägeblätter mit großem Durchmesser oder schwere Produkte, Versand auf dem Seeweg wird empfohlen.
Edgestone wird Ratschläge gemäß den tatsächlichen Bestellanforderungen geben.

Unsere Dienstleistungen

1. Feine Rohstoffe werden für die Verarbeitung, hochwertige Rohstoffe, importiertes Kobaltpulver und hochwertige Diamanteinzelkristalle verwendet, um die beste Leistung unserer Produkte sicherzustellen.
2. Kundenspezifische Designs sind verfügbar. Wir können auch Kunden helfen, neue Produkte zu entwerfen und zu entwickeln, und die Schneideeffizienz und Lebensdauer auf Ihre Anfrage anpassen.
3. Fachkundige Handelsvertreter stehen zur Verfügung, um alle Anfragen und E-Mails innerhalb von 24 Stunden zu beantworten.
4. Alle Details werden mit Ihnen vor Produktion bestätigt.
5. Jede Verarbeitung würde von unserem talentierten Arbeiter abgeschlossen werden.
6. Strenges Qualitätsmanagementsystem. Während des gesamten Produktionsprozesses, von der Wahl des Rohstoffs, der Verarbeitung bis zur Verpackung, werden unsere Qualitätssicherungs-Mitarbeiter jeden einzelnen Prozess streng kontrollieren, um Qualitätsstandards und pünktliche Lieferung zu garantieren.
7. Detaillierte und klare Bilder werden vor dem Packen und Laden für Sie gesendet werden.
8. Wir halten Sie Update der Bestellung und Versandstatus, bis Sie die Produkte reibungslos erhalten.

Wenn Sie Interesse an Diamantbohrkrone M14 haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wir werden weiterhin hervorragenden Service und gute Qualitätsprodukte für Sie bieten.


Kontaktinformation.

Verkaufsleiter: Adam Li
E-Mail: info@buydiamondtool.com
Telefon / WhatsApp: 0086-15805032000
Skype: adam-li@outlook.com
lange Lebensdauer und einfache Wartung. Häufig verwendete Schutzmedien Für die Hydrierung (Ammoniakabbau), Gas usw. kann auch Holzkohle verwendet werden. Wood Figure 7 -60 Modified Box Furnace Holzkohle ist wegen seiner hohen Aktivität, niedrigen Preis, Sicherheit und Zuverlässigkeit weit verbreitet. Als Schutzmedium muss Holzkohle zu Kohlenstoffpartikeln von 515 mm pulverisiert werden, und es wird in den umgebenden Raum des Produkts gefüllt, wenn es in dem Ofen installiert ist, um als eine Barriere für die Luft zu wirken. Während des Erwärmungsprozesses werden die Kohlenstoffpartikel mit dem gesinterten Schutz verschlossen. Die Luft im Ofen reagiert mit der Verbrennung. Wegen des Mangels an Sauerstoff im Herd wird Kohlenmonoxid erzeugt, nämlich: 2C + 02 = 2 CO ↑ (7 - 59) Das neu erzeugte Co-Gas hat eine starke Reduzierbarkeit und eine stärkere Affinität für Sauerstoff als Kupfer, also wann es dringt in die Produktporen ein, es kann das Kupferoxid zu Kupfer reduzieren und das Sintern des Produktes fördern. Die Reduktionsreaktion ist: CuO + CO = Cu + CO & sub2; ↑ (7 - 60) Gleichzeitig wird das neu erzeugte Co-Gas mit dem Ofen gefüllt, was ebenfalls eine Oxidation des Produkts verhindert. Gas als Schutzmedium? Wegen der unterschiedlichen Gaserzeugungsmethoden? Seine Zusammensetzung ist unterschiedlich, aber das Gas wird durch Wasserstoff und Co-Gas geschützt. Die Reaktion von Hydrogen und Sauerstoff im Ofen verläuft wie folgt: 2H2 + 02 = 2H20 (7-61) Während des gesamten Sinterprozesses wird kontinuierlich Gas geleitet. in die Sinterkammer, um einen positiven Druck zu erzeugen. Das Ofenprodukt steht immer in Kontakt mit dem neu ankommenden Gas. Daher wird die Reaktion immer in Richtung der Erzeugung von Wasserdampf durchgeführt. Der erzeugte Wasserdampf und das nicht umgesetzte Gas werden aus dem Abgasrohr außerhalb des Ofens abgelassen und unmittelbar an der Abgasöffnung gezündet, um eine Gefahr zu vermeiden. Wenn Gas als Schutzmedium verwendet wird, muss der Ofen fest verschlossen sein, da es sonst leicht zu einem Brand oder einer Explosion aufgrund von Gasleckagen kommen kann. Das Abgas, das aus dem Ablassloch ausgestoßen wird, muss innerhalb einer halben Stunde gezündet werden, nachdem es normalerweise in das Luftloch gelangt ist, und muss gezündet werden. Da das unverbrannte Wasser mit der Umgebungsluft explosives Gas bildet, kann ein Feuer explodieren und das Gas kann Menschen vergiften. Daher muss es streng gemäß den Vorschriften betrieben werden. 2. Sinterprozess (1) Installieren Sie den Ofen. Die Art der Ofeninstallation hat auch einen großen Einfluss auf die Produktleistung. Diamantbohrer M14. Es muss auch in den Sinterprozess einbezogen werden. Die Ofeninstallation umfasst hauptsächlich das Laden des Ofens und das Laden der Ofenteile. Die Installation des Ofens wird im Allgemeinen in das Freiformen des Sinterns und das Fixieren des Vorrichtungsklemms unterteilt. Sintervorrichtungen sind in Abbildung 7-61 dargestellt. Sägeblatt Um dünner zu sein, kann beim Sintern Schrumpfung, Quellung und Rekristallisation der Partikel induziert werden. Um das Sägeblatt nicht zu verziehen und Sinterschrott zu verursachen, wird in der Regel die Vorrichtung verwendet. Abbildung 7-61 Sintervorrichtung Spannsintern. Das Befestigungsmaterial besteht vorzugsweise aus einem hitzebeständigen Gusseisenmaterial, das sich bei der Sintertemperatur nicht verformt. Um das Sintern zu verhindern, haften Metallbindemittel und -befestigungen an und das Graphitpulver muss vor dem Spannen auf die Vorrichtung aufgebracht werden. Zusätzlich kann das am besten installierte Sägeblatt in den Tank eingebaut und anschließend mit Aluminiumoxidpulver oder selbstkorundiertem Pulver gefüllt werden. Der Grund ist, dass aufgrund der schlechten Wärmeleitfähigkeit von Aluminiumoxidpulver und weißem Korundpulver die Wärme des Deckels Aluminoxy ist. Nach dem Pulver wird die Heizrate nicht zu schnell sein. Das Material des Tanks kann mit einem feuerfesten Zylinder oder Orange zusammengelegt werden. Der Sinterbehälter muss in der Mitte des Ofens platziert werden, so dass der Außendurchmesser des Sägeblattes gleichmäßig erwärmt wird. (2) Sinterkurve Das heißt, die Temperaturänderungskurve über die Zeit bestimmen. Bestimmen Sie zunächst die Sintertemperatur entsprechend der Zusammensetzung und dem Verhältnis des Klingenbinders, der Größe des Sägeblattes usw.

überprüfung